schpitza

Home
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren
Disclaimer & Info



kostenloser Counter



Gratis bloggen bei
myblog.de

Montagmorgenverfassung

Eine Kameradin Meine berühmte, geistig leicht eingeschränkte Klassenkameradin, ehemals Pultnachbarin,  zerrt mich in der kleinen Pause aufs Klo, wo sie sich breitbeinig vor den Spiegel steht und beginnt, ihre Frisur mit tausend Haarspangen in den Griff zu kriegen, nachdem sie diese „verf***** Friseuse total versaut hat“.

Sie: „Sieht’s sehr sch***** aus?“
Ich: „Neiiin, Mensch..“
Sie: „Okay, sieht’s sch***** aus?“
Ich: „Neeeiin, es ist gar nicht schlimm, lass jetzt…“

Während ich mich an die Wand presse, um andere Mädchen vorbeizulassen, breitet sie sich weiter vor dem Spiegel aus und tut so, als sei sie allein da.
Nachdem sie sich bestimmt die zwanzigste Schnalle in die Haare gesteckt hat, beobachtet sie sich mürrisch im Spiegel.

Sie: „Na ja, jetzt sieht’s halbwegs okay aus…“
Ich: „Jaa, total, guck dir mal von hinten all die Schnallen an, lass die Haare einfach los und fertig..“

FEHLER. FEEEHHLLER. SIE DARF MAN NIEMALS KRITISIEREN, IHR NIEMALS WIDERSPRECHEN! WIE KONNTE ICH NUR… ES IST TOOOOLLLL, ALLES AN IHR IST ABSOLLUUT PERRFEEKKKTT, FERTIG!!!

Das kommt davon, wenn ich meinen Mund nicht halten kann. Dann verbringe ich halt die nächsten fünf Minuten auch noch mit ihr vor dem Spiegel.

Sie: „Du bist soooooo fiiiiiiiiiiieeeeeesss… sag doch sofort, dass es beschissen aussieht! Maaann! Es sieht kacke aus, egal wie ich’s mache… ich komm einfach zwei Monate gar nicht in die Schule, fertig… bis alles nachwächst…“
Ich: „Übertreib’s nicht.“
Sie: „Und meine Haare sind sowieso kaputt… wie Stroh…“
Ich: „Das ist, weil du sie mit dem Föhn so terrorisiert…

… stimmt wirklich, ich hab keinen gesehen, der den Föhn praktisch auf die Haare drückt, und das auf höchster Stufe…

Ich: „… und weil du vielleicht Silikonshampoos benutzt und so. Ist alles nicht gut für die Haare.“
Sie: „SILIKONshampoos!?“
Ich: „Jaa..“
Sie: „Bist du sicher, dass das so heisst? SILIKKOON?“
Ich: „Jaaaa, das ist da drin.“

Sie hält angestrengt inne.

Sie: „Aber… aber… Silikon ist doch das, was man sich… in die Titten spritzt.“
Ich: „Man tut’s rein, das wird nicht gespritzt.“
Sie: „Doooch, damit sie sich aufblasen…“
Ich: „Was aufblasen, das sind Implantate aus Silikon, die man da reinlegt…“
Sie: „Nein, Mann, man merkt total, dass du keine Ahnung hast!!! Und das kann man doch nicht in Schhaammppooonnnnzzz tun!“
Ich: „Wieso nicht?“
Sie: „Weil man das nicht zum Haarewaschen braucht!!“
Ich: „Was heisst hier braucht, das ist so ein synthetischer Stoff, der ist in einigen Shampoos drin und nicht gut für die Haare…“
Sie: „EHHHH NICHT..“
Ich: „Doch.“
Sie: „Ahhh, du hast keine Ahnung!! Ich frag‘ nachher den Chemielehrer, dann siehst du’s!“
Ich: „Ich würd‘ nicht, du blamierst dich nur…“
Sie: „AAAHH, wir werden SEHEN! WIR – WERDEN – SEHEN, WER RECHT HAT!!!“


Quizfrage: Wer hat Recht? -.-


23.2.09 19:11
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen