schpitza

Home
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren
Disclaimer & Info



kostenloser Counter



Gratis bloggen bei
myblog.de

MMS - untauglich

Es gibt nicht viel, was eine Ferienidylle trüben kann – abgsehen von einer Sauberkeitsfanatikerin als Mutter, die einem all die schönen Stunden vor dem Fernseher und das Knabbern vor dem PC gründlich vermiesen kann. Gott sei Dank hat sie in Sachen Technik überhaupt keinen Durckblick – ansonsten könnte ich mir die ganzen Ferien sparen.

Meine Mutter kommt vorwurfsvoll mit einem Lappen in mein Zimmer getrottet und lehnt sich in den Türrahmen, während ich mich genüsslich in meinem Bürostuhl zurücklehne und die schönen Mittagsstunden im Internet geniesse.

Mutter: «Wann seid ihr aufgestanden?»
Ich: «Weiss nicht.»
Mutter: «Ich hoffe doch vor 11 Uhr-«
Ich: «So gegen halb zwölf.»
Mutter: «Wie kann man überhaupt so lange schlafen!? Weisst du, was ich eigentlich gemacht habe? Ich bin heute schon in aller Früh aufgestanden, war einkaufen, hab Wäsche gewaschen, mit dem Kochen angefangen, gestaubsaugt, ...(...)...»

... (Den restlichen Vortrag, von wegen ich sei faul und wäre undankbar, möchte ich euch an dieser Stelle mal ersparen)...

Mutter: «Und was hast du bisher Nützliches gemacht?»
Ich: «Ich mach ja grad was für die Schule...!!!»
Mutter: «Was für die Schule, ja? Im Internet?»
Ich: «JAA, natürlich im Internet! Da kann man viele Sachen nachlesen, und ich muss all mein Zeug noch ergänzen, und-«

Während ich ihr allerlei Sachen herunterleiere, die sie sowieso nicht versteht, mache ich ganz dezent ein paar Fenster zu und rufe Wikipedia auf. Auch wenn sie nicht weiss, was Wikipedia ist.

Mutter: «Dein Vater hat mir gesagt, dass du in letzter Zeit sehr oft im MMS bist.»
Ich: «Im MMS?»
Mutter: «Ja! Die ganze Zeit schreibst du mit irgendwelchen Leuten, wer weiss, was du da treibst-«
Ich: «Das Ding heisst MSN, und.. das brauch ich auch ganz oft für schulische Zwecke und so..»

Sie nähert sich dem Bildschirm, als plötzlich unten ein neues Fenster zu blinken beginnt – au weiaah, eine Nachricht aus'm.. MMS.

Mutter(triumphierend): «DAS DA! Siehst du, das da, du bist schon wieder im MSM!»

Ich meldete mich mit zwei Klicks im MSN Messenger ab und blende die Taskleiste aus.

Mutter: «Mit wem redest du eigentlich die ganze Zeit? Ich hoffe doch bloss nicht, dass du da die ganze Zeit mit Jungs redest, du weisst, wir können das alles nachlesen, ALLES, also pass blooosss auf-«

WIR. Sie und mein Vater. SIE, die kaum mal weiss, wie man einen PC startet.

Ich: «Das ist gar nicht MSN.»
Mutter: «Ach ja!? Ich weiss aber, wie das aussieht! Das ist MSN!»
Ich: «NEIIN, GUCK!»

Ich öffne also den MSN Messenger und deute mit dem Pfeil auf den oberen Rand des Fensters.

Ich: «Das ist Windows Live Messenger – oder siehst du hier irgendetwas mit MSN!!?»

Sie schweigt.

Mutter: «Jaah, und wofür ist das denn gut?»
Ich: «Das ist so ein Programm ... zum.. den PC durchsuchen.»
Mutter: «AAHhhh.. und wo ist dann MSN?»
Ich: «Das.. das starte ich jetzt nicht, weil das geht so lange, und wenn ich mich anmelden würde...»
Mutter: «Schön. SCHÖN. Aber glaub jaaa nicht, ich würde es nicht merken! Ich werde dann schon sehen, wenn du wieder ins MSN gehst, ich weiss ja, wie das aussieht!»

Im Grunde versüsst sie mir doch meine Ferien...
5.2.08 16:36
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Arenja / Website (5.2.08 17:04)
Aua xD Und ich dachte schon meine Mutter wäre schlimm, weil sie so stolz ist, zu wissen was online Banking und ein Emailaccount ist -.-


Aoife / Website (8.2.08 19:09)
*ggggggggggggggggg* *looooooooooooool*
Ich habs ja als Tochter eines Informatiklehrers und einer Softwareentwicklerin da nicht ganz so leicht...


little-vally / Website (17.2.08 18:27)
Ja, das kenn ich von meiner Ma. Danke fürs Zum-Lachen-bringen!!^^

Ein kleines persönliches Beispiel:

Sie: "Du, da bei dem Kreuzworträtsel konnte man, glaub ich, ein PopUp gewinnen!"
Ich: "N' PopUp??"
Sie: "Ja, oder irgendwie so ähnlich."
Ich: "Ach, du meinst den iPod!"
Sie: "JA, genau! Ei-Pett! Das wars!"

*Kopf auf Tisch hau*

Grüße

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen