schpitza

Home
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren
Disclaimer & Info



kostenloser Counter



Gratis bloggen bei
myblog.de

Schön pink

Der heutige Tag ist auf unserem Kalender rot angestrichen. Meine Schwester hat sogar ein Herzchen daneben gemalt – heute feiern unsere Eltern ihren Hochzeitstag.

Nicht, dass das irgendein grossartiges Ereignis für mich wäre, keinesfalls, aber ich will nicht wieder zwei Wochen lang die miese Laune meiner Mutter ertragen müssen, weil mein Vater vergessen hat, ihr Blumen zu schenken.

Jedenfalls habe ich meinem Vater heute morgen einen ganz dezenten Hinweis gegeben. Meine Mutter hat gemeint, sie fühle sich heute seit langem mal wieder wohl, und als mein Vater "Was is'n denn dir über die Le-"entgegnen wollte, bekam er nur ganz ganz böse Blicke von mir und meiner Schwester zugeworfen.


Und siehe da - vor ca. einer halben Stunde kam er von der Arbeit nach Hause, und zwar mit einem kleinen Geschenk für seine Allerliebste, mit der er nun schon seit fast 15 Jahren glücklich verheiratet ist. (Mehr oder weniger glücklich..)

Er hat dieses eingepackte Etwas, das ein Blumenstrauss zu sein schien, auf dem Tisch abgestellt und seine Jacke ausgezogen, als auf einmal meine Mutter aus der Küche angetanzt kam und Folgendes entgegnet hat:

Sie: "OOh Gott, was is'n das?"
Er: "Siehst du, ich habs nicht vergessen.."
Sie: "Nee, also im Ernst, ich hab dir gesagt, dass das überhaupt nicht nötig ist, ich habs dir ein Dutzend mal gesagt, das ist doch reine Geldverschwendung, echt-"

Sie macht sich ans Auspacken, übers ganze Gesicht strahlend.

Ein Dutzend Mal soll sie es ihm gesagt haben, ja? Und wehe er hätte nichts mitgebracht - Sie hätte bestimmt wieder wochenlang geschmollt.

Sie: "Ah, wird sicher wieder 'ne Orchidee, ne?"
Er: "Hm."
Sie: "Wer hat denn das hier bitteschön eingepackt, das kriegt--ma-ja-gar-net-AUF!"

Sie hat ihre Probleme damit, all die Schichten Papier aufzureissen.

Sie: "Ach, das ist bestimmt 'ne Orchidee, du wärst gar nicht in der Lage was anderes zu kaufen... Weisst du noch vorletztes Jahr, dieser Strauss.. Der war echt zum in die Tonne kloppen. Oder hat dich dort 'ne Tussi beraten und dir irgend'nen hässlichen Strauss aufgedrängt?"

Er schweigt verlegen. Also echt, meine Mutter hat sich da echt wie die letzte **** aufgeführt, aber ich war mir sicher, dass sie sich drüber freut.

Sie (hat den unteren Teil aufgekriegt - der Topf ist sichtbar): "Tjaa, wusst ichs doch, ist 'ne Orchidee."

Sie packt weiter aus.

Sie:
"Nee, jetzt beten wir mal, dass sie nich pink ist, furchtbar. Na ja, ist alles toll, solange sie nicht pink ist. "

Sie reisst das letzte Stück Papier von der Pflanze - und, welch Überraschung - eine PINKE Orchidee.


Sie fängt lauthals an zu lachen, er wird rot wie'n kleines Kind.

Er:
"Ja, ich wollte sie ja schon in einer anderen Farbe, aber es hatte nicht und ich hab auch gefragt, aber sie haben gesagt, es hat keine.."

Sie:
"Hm, nee, danke, aber Augen im Kopf haste schon, ne, siehste doch, dass die überhaupt nicht hierher passt.."

Sie stellt die Orchidee auf den Tisch und begutachtet sie aus der Entfernung.

Sie:
"Wir haben hier 'nen roten Teppich und du kaufst 'ne pinke Orchidee, also echt jetzt... ein wenig mehr Geschmack hätt ich dir schon zugetraut."

Er:
"Ja, aber die Orchidee ist ja schön, ich kann ja nichts dafür, dass wir einen roten Teppich haben, du könntest sie ja auch ins Schlafzimmer stellen oder so.."

Sie:
"Hm, nee, lassen wir ma. War sie denn wenigstens auf Aktion?"

Er:
"Nee, hab den vollen Preis dafür.. bezahlt..."

Sie: "Also echt jetzt, ich hab dir doch von Anfang an gesagt, dass du MIR NICHTS KAUFEN SOLLST, weil das reine GELDVERSCHWENDUNG ist, und was mach ich jetzt damit, die Pflanze verreckt eh bald und-"

BLABLABLABLA.

Frauen sind so furchtbar undankbar.

7.11.07 20:17
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen